Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
 
 
Unser Team behandelt Menschen jeden Alters mit Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Schluckstörungen.
Die Behandlung umfasst ein ausführliches Erstgespräch (Anamnese) sowie eine ausführliche Diagnostik. Auf dieser Grundlage erstellen wir einen individuell abgestimmten Therapie- und Behandlungsplan.
Die Beratung von Patienten und deren Angehörigen ist für uns ein selbstverständlicher Bestandteil der Therapie.  Des Weiteren findet ein regelmäßiger Austausch mit anderen Fachkreisen statt. 
 
Wir behandeln Sie in unseren schönen und sehr gut ausgestatteten Praxisräumen oder bei einem verordneten Hausbesuch bei Ihnen zu Hause. 
Zudem betreuen wir Kinder und Jugendliche in Heilpädagogischen Tagesstätten (HPTs) und Erwachsene in Alten- und Pflegeheimen.